Sample Header
Biergarten Soi 11, Ao Nang Banner
Green Garden Guest House, Ao Nang Banner
Kostenloses Girokonto der DKB
Hotels in Ao Nang

Krankenversicherung für Thailand

Die Krankenversicherungen in Deutschland zahlen in der Regel nicht für Krankheitsfälle oder Krankenhausaufenthalte im außereuropäischen Ausland. EIne Ausnahme davon bilden einige der privaten Versicherer, abhängig von dem jeweiligen Tarif.

Für einen Urlaub oder auch einen längeren Aufenthalt in Thailand, sollten Sie daher rechtzeitig vor der Abreise, eine entsprechende Auslandskrankenversicherung abschließen.

Zwar kann man eine ambulante Behandlung oder einen einfachen Arztbesuch in Thailand, locker aus der eigenen Tasche bezahlen aber wenn ein Krankenhausaufenthalt dazu kommt, etwa nach einem Unfall, kann es sehr schnell richtig teuer werden.

Eine einfache Reisekrankenversicherung für den Urlaub, ist auch nicht teuer und kostet normalerweise zwischen 10 und 20 Euro für ein ganzes Jahr, für die ganze Familie.


Auslandskrankenversicherungen für längere Aufenthalte, von mehreren Monaten bis zu fünf Jahren, gibt es dagegen ab ca. 30 Euro im Monat. Hierbei sind die Beiträge aber von Alter abhängig.


Reisekrankenversicherung:

Eine Reisekrankenversicherung wird meistens für ein ganzes Jahr abgeschlossen und gilt innerhalb dieser Zeit für alle Reisen, bis zu einer Dauer von ca.56 Tagen pro Reise. Die maximal erlaubte Reisedauer pro Reise kann variieren und ist von der Versicherungsgesellschaft abhängig. Die Kosten für so eine Reisekrankenversicherung sind relativ gering und liegen bei ca. 10 - 20 Euro im Jahr, für die ganze Familie. Einmal abgeschlossen, erneuern sich diese Verträge immer um ein weiteres Jahr, sofern sie nicht innerhalb einer bestimmten zeit gekündigt werden.


Auslands - Krankenversicherung (Langzeit):

Für alle Auslandsaufenthalte, die über die Daur eines normalen Urlaubs hinaus gehen, braucht man auch eine entsprechend langfristig gültige Auslandskrankenbersicherung (AKV). Es gibt sie in verschiedenen Tarifen und Gültigkeiten, von bis zu 12 Monaten, 3 oder 5 Jahren. Die Kosten liegen wie oben angegeben bei ab ca. 30 Euro pro Person, im Monat. Bei einigen Gesellschaften muß der gesamte Betrag im Voraus bezahlt werden, andere können mit monatlichen Beiträgen bestückt werden.

Anzeige: Langfristig gültige Auslandskrankenversicherung bei der Hanse Merkur


Fast alle Auslandskrankenversicherungen haben gemeinsam, dass der Kunde das Geld im Schadensfall erst vorstrecken muß und es erst nach der Rückkehr in Deutschland, von der Versicherung erstattet bekommt. Sie müssen daher alle Belege und Rechnungen, sorgfältig aufbewaren.